Ohne Spiegel und direkt möchten wir den Artikel von wien.orf.at “Immer mehr Kinder leiden unter Lockdowns” wiedergeben und das Publizieren loben. Danke lieber ORF! Drei Kritikpunkte hätten wir aber dann doch:

  1. Kinder sind unsere Zukunft und gehören zu den Schwächsten der Gesellschaft. Warum findet dieser Artikel keinen Niederschlag auf orf.at und muss auf wien.orf.at “gefunden” werden?
  2. Warum wird hier kein Bezug zur Sterblichkeit von Covid-19 hergestellt?
  3. Es wäre schön, wenn auf das Statement von Gerald Hüther (einem der bekanntesten, deutschen Hirnforscher) verwiesen wird, der bereits massiv vor den Schäden an unseren Jüngsten warnt. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=fBIKBgFfhBg

Nachtrag – Donnerstag, 28.1.2021: Beitrag von ServusTV zur überfüllten Jugendpsychiatrie im Wiener AKH.
https://www.servustv.com/videos/aa-26m248snh2111/

Nachtrag – Mittwoch, 10.2.2021: Beitrag von SRF
https://www.srf.ch/play/tv/tagesschau/video/jugend-leidet-psychisch-unter-der-pandemie?urn=urn:srf:video:d1eb52b6-cb1c-43e2-8edc-bfab28e3bc03

Links:
https://wien.orf.at/stories/3087068/
https://orf.at/stories/3199155/ (nachträglich am 29.1.2021 hinzugefügt)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *